Content Management

Wordpress

WordPress

Obwohl WordPress als Blog-System bekannt ist, bietet es auch perfekte Bedingungen für den Einsatz als Web-Content-Mangement-System.

Die Stärken im Überblick:

  • einfache Vernetzung mit anderen Internetseiten
  • viele Plugins (kleine Zusatzprogramme) bieten grenzenlose Individualisierungsmöglichkeiten
  • direkter Draht zu Google (über die Ping-Funktion)

Das Open Source CMS WordPress zählt zu den weltweit meistgenutzten Blogsystemen. Die Entwickler des zeitgemäßen Weblog-Systems zum Veröffentlichen persönlicher Beiträge legen den Schwerpunkt auf Ästhetik, Webstandards und Benutzerfreundlichkeit. WordPress basiert auf PHP und MySQL, ist frei erhältlich, einfach zu installieren und wird allen Ansprüchen an ein einfaches und kleines, webbasiertes Redaktionssystem gerecht.

Joomla

Joomla

Mit Joomla! lassen sich komplexe Webseiten erstellen. Joomla! ist ein Content Management System (auch CMS genannt) mit dem umfangreiche oder auch ganz einfache Webseiten über den Webbrowser unterhalten werden können.

Auf einer Webseite, die mit Joomla! realisiert wird, kann man einen Blog oder Artikel veröffentlichen. Es können so viele Themen und Unterthemen navigiert werden, wie man möchte. Zusatzmodule erlauben einem Zudem einen Webshop, ein Forum oder eine ganze Internet-community zu verwalten. Es gibt interaktive Webformulare, Videos können abgespielt werden oder ganz Bilddatenbanken erstellt. Theoretisch gibt es fast nichts, was nicht realisiert werden kann.

Außerdem bietet es durch den Einsatz von Tools wie z.B. VirtueMart auch die Erweiterung als WebShop.

WordPress ist seit vielen Jahren das CMS mit dem ich am Häufigsten arbeite.

Umzug in ein neues CMS?

Sie haben bereits eine Webseite, wollen aber in ein anderes CMS wechseln? Ein Umzug der Daten in eine neue Form stellt für mich kein Problem dar! Ich übernehme gerne den Wechsel zu einem anderen CMS.

Probleme bei der Aktualisierung?

Ihr Content Management System ist veraltet und Sie wissen nicht, wie man es richtig aktualisiert? Dann helfe ich Ihnen gerne beim Update der Daten.

Selbst Inhalte im CMS bearbeiten?

Sie haben eine Webseite, aber wissen nicht genau, wie man die Inhalte bearbeitet? Eigentlich ist es ganz einfach. Ich biete auch Schulungen für WordPress und Joomla an.